Kleintierpraxis Stiefel-Meinicke

Anfahrt

Fallerslebener Str. 12
38518 Gifhorn

Kontakt

05371 58399
info@tierarzt-gifhorn.de

Zahn- und Gebissbehandlungen

Eines der am häufigsten unterschätzten Probleme bei unseren Haustieren sind die Zahn- und Gebisserkrankungen.

Die Vielzahl der heutigen Züchtungen beim Hund führt zu den unterschiedlichsten Gebissformen bis hin zu Deformationen und Zahnfehlstellungen. Die Zähne können nicht mehr adäquat benutzt und damit gereinigt werden.

Bei Katzen hingegen sind sehr oft Erkrankungen des Immunsystems für Probleme im Maulbereich verantwortlich, die zu entzündlichen Veränderungen der Zähne und des Zahnfleisches führen.

Auch veränderte Ernährungsgewohnheiten führen zur Bildung von Zahnbelägen und in der Folge zu Zahnstein.

Eine Zahnsteinentfernung beschränkt sich keinesfalls darauf, große für jeden erkennbare Plaques vom Zahn zu entfernen, sondern bedarf einer professionellen Reinigung der Zähne, Zahnzwischenräume und besonders der Bereiche unter dem Zahnfleischrand.

Hierfür stehen uns ein Ultraschallzahnsteinentfernungsgerät und eine moderne Zahnbehandlungseinheit zur Verfügung. An die Entfernung des Zahnsteines schließt sich grundsätzlich eine Politur der Zahnoberflächen an, um feinste Unebenheiten zu beseitigen und die erneute Bildung von Zahnstein möglichst hinauszuzögern.

Für eine gründliche, professionelle Zahnsteinbehandlung muss bei unseren Haustieren grundsätzlich eine Vollnarkose vorgenommen werden. Ohne diese ist es nicht möglich, den gesamten Maulbereich zu erreichen.

Da diese Eingriffe außerdem schmerzhaft sein können und mit für das Tier extrem unangenehmen Geräuschen verbunden sind, ist ein Zahnsteinentfernung ohne Anästhesie als tierschutzwidrig abzulehnen.

Wichtige Informationen zu Covid-19

Bitte lesen Sie die folgenden Informationen bevor Sie unsere Praxis besuchen.

Unsere Praxis ist auch in der aktuellen Bedrohungslage durch COVID-19 weiterhin für Sie da!